Sardinien - in den Bergen

 

Freitag, 29.4.2016

 

Ein Tag in den Bergen! In der Früh sahen wir uns noch den Küstenort Posada, mit seiner Festung an und danach gings hinauf ins Gebirge! (Straße 125)

Posada

 

Enge Straßen, Schluchten und Täler bis hoch zum Paß Genna Silana auf 1017m Höhe. Hier kann man Canon Wanderungen machen und es werden die abenteuerlichsten Touren angeboten. Wir marschierten zu einer Quelle und hielten immer wieder an um die Bergwelt zu bestaunen.

Paß Genna Silana  Paß Genna Silana  Paß Genna Silana

 

Von hier fuhren wir weiter die Berge hinab bis Arbatax, das für seinen Rocce Rosse berühmt ist. (Eher enttäuschend, da es sich um nur 1 Felsen handelt und es auf Sardinien so tolle Felsformationen gibt, dass sich die Fahrt hier her nur auf der Durchreise lohnt.)

Paß Genna Silana  Paß Genna Silana  Rocce Rosse, Arbatax

 

Es war bereits späterer Nachmittag ehe wir uns auf die Heimreise machten, diesmal auf einer Schnellstraße, so dass wir nach knapp 2 Stunden wieder zurück waren (4-5 Stunden über die Berge) Die Landschaft auf der Rückreise war auch wunderbar, Hügeln, seltsame Felsformationen, riesige Schafherden, blühende Wiesen. Manchmal dachte ich fast, wir sind in Irland!

IMG 2531 IMG 2483 IMG 2515

Amirasolis - L3-Lichtenergie – Weiße Flamme – Quantenheilung – Clearing – Kräuterkunde
Geomantie – Radiästhesie – Lebensraum Optimierung – Schlafplatz Entstörung
Vorträge – Seminare – Workshops – spirituelle Reisen – individuelle Beratung
Copyright © 2008 - 2017 ♥ L3 ♥ All Rights Reserved.