fbpx

spiritueller Blog

Die Macht in uns (und wie wir sie nutzen können)

Kann man Gedanken messen? Verändern wir mit unserem Bewusstsein die Realität? Diese Frage ist längst nicht mehr eine reine Glaubensfrage, sondern auch Wissenschaftler gehen dieser Frage auf den Grund. Die Quantenphysik hat dazu viel beigetragen, dass Wunderheilungen und übersinnliche Geschehnisse mit der Physik erklärt werden können. Auch der wissenschaftliche Zweig der Noetik, beschäftigt sich seriös mit diesen Themen. Sogar mit technischen Messungen, mittels Metasystemprogrammen, kann man den Zustand eines ganzen Volkes messen. Ihre emotionale, aber auch ihre spirituelle Verfassung. Mit all dem Wissen wird klar, warum das Thema Angst, das derzeit so stark geschürt wird, eine verheerende Wirkung auf uns alle hat.

Doch wir sind Schöpfer und kraft unseres Geistes, kraft unseres ewigen und göttlichen Bewusstseins können wir ganz gezielt mit unseren Gedanken dagegen halten und noch mehr. Wir haben die Macht, den Paradigmenwechsel herbei zu führen und eine glückliche und friedliche Zukunft zu gestalten. Alleine können wir bereits einiges bewirken wenn wir uns darauf konzentrieren. Gemeinsam jedoch entwickeln wir ein ungeheuer starkes Feld, dass die Geschichte verändern kann.

Daher mein Aufruf von nun an gemeinsam zu meditieren, mit dem Ziel, eine glückliche Zukunft zu erschaffen.

Mein Name ist Lydia Gruber.
Ich danke dir fürs Zuschauen und sei glücklich!

 

#SchöpferDeinesLebens #Amirasolis #Zentralsonne #göttlichesBewusstsein #erwachen #Seelenpunkte #seiglücklich #Schlüssel #Glück #Wohlstand #Liebe #Selbstfindung #spirituelleEntwicklung #LydiaGruber #BotschaftenausderZentralsonne

Diesen Artikel teilen