fbpx
17/19

Kostenlos

Arbeiten mit der Weißen Flamme

Samstag, 21. September 2019
bis Sonntag, 22. September 2019
09:00 - 17:00

Anmeldung bitte direkt bei Sandra Hainschink

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0676 7384448

 

Der Quantensprung in der Transformationsarbeit!

Die Weiße Flamme ist eines der größten Geschenke, die uns die geistige Welt für den Übergang bereitgestellt hat. Eine wunderbare Methode um schnell und dauerhaft Transformationsarbeit zu machen. Egal ob es sich um Auflösung von Glaubenssätzen, Eiden, karmischen Verstrickungen, falschen Glaubenssätzen, übernommenen Mustern von anderen, etc. handelt, mit ihr kannst du dein Leben von altem Ballast befreien. In Verbindung mit deinem Höheren Selbst und dem göttlichen Funken, lernst du das Problem zu erkennen und es dann sofort auf einfache Weise mit der „Weißen Flamme“ zu transformieren und zu heilen.

In tiefer Dankbarkeit für diese wunderbare Möglichkeit und mit großer Begeisterung, aufgrund der hervorragenden Ergebnisse die ich bereits miterleben durfte, möchte ich dieses Wunder an dich (euch) weitergeben.

An beiden Seminartagen werden eigene Themen bearbeitet. Es gibt jeweils einen Schwerpunkt für bestimmte Lebensthemen.

 

Schwerpunkt Tag 1
Auflösung der Ahnenbelastung

Unser Leben wird bis zur 7. Generation zurück von unseren Ahnen mit geprägt, was mittlerweile auch von den DNA Forschern bestätigt wird.

Bereits die Bibel spricht davon, dass die Schuld der Väter auf die Söhne übergeht. (Siehe 2.Moses 34:7, 2.Moses 20:5, 4.Moses 14:18) Diese Ahnenbelastung ist in allen Religionen bekannt.

Doch nicht nur Schuld, auch Flüche, Muster, Erbkrankheiten, Süchte usw. werden an folgende Generationen weitergegeben. Schicksalsschläge wiederholen sich und Gefühle die nicht unsere eigenen sind, machen uns das Leben oft schwer. Daher ist es dringend notwendig, die Ahnenbelastung zu heilen.

Nach diesem Seminartag bist du frei von den Ahnenbelastungen der Mutter- und der Vaterlinie.


Schwerpunkt Tag 2
Befreiung des eigenen Lebens

Unser Leben und unser Verhalten, unser Denken über uns selbst und andere, oder einfach wie wir die Welt wahrnehmen, ist von vielen verschiedenen Faktoren geprägt. Erlebte Traumen, Schocks, Gewalt und Streit innerhalb der Familie, oder auch schwere Schicksalsschläge, wie Todesfälle oder andere schwere Verluste, können unser Leben sehr behindern. Auch tiefsitzende Ängste aller Art, falsche Glaubenssätze und Muster blockieren uns enorm auf unseren Weg.
Daher ist es ratsam, das eigene Leben einmal gründlich zu reinigen.

An diesem Seminartag befreist du dich von den Lasten der Vergangenheit, die dich an deinem wahren Sein hindern.

Nun kannst du frei und voller Kraft, Schöpfer deines Lebens sein!

 

Anmeldung bitte direkt bei Sandra Hainschink

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0676 7384448

 

Bitte beachte unsere rechtlichen Hinweise

 

 

Zusätzliche Termine